Samstag, 03 September 2016 13:08

Die Welt des weißen Goldes / Ferienprogramm

Ein Besuch im Salzbergwerk in Bad Friedrichshall organisierte die Freiwillige Feuerwehr Mauer für insgesamt 20 Kinder im Zuge des diesjährigen Ferienprogramms. Los fuhren wir gegen 9.00 Uhr mit den Feuerwehrfahrzeugen auf die A6 in Richtung Bad Friedrichshall. Nach der einstündigen Anfahrt ging es mit einem Schnellaufzug 180 Meter unter Tage. In gewaltigen unterirdischen Kammern, an meist realen Abbaustätten, erlebten die Kinder einen rund zwei Stunden langen Rundgang rund um das Thema Salz. Beeindruckende Lichtinszenierungen, ein grandioser Kuppelsaal mit Reliefs in Salz, eine nachgestellte Sprengung, riesige Maschinen, eine 40 Meter lange Rutsche, waren nur einige Höhepunkte, bei denen man sich wie ein Bergmann vergangener Tage fühlte. In begehbaren Würfeln konnten sich die Kinder interaktiv über die Salzentstehung und Salzgewinnung informieren. Als kleine Erinnerung an den nicht alltäglichen Ausflug bekamen alle einen Salzstreuer. Gegen 13.30 Uhr wurde nach einem kleinen Imbiss die Heimreise angetreten.

Gelesen 1135 mal Letzte Änderung am Montag, 05 September 2016 15:44
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Design by LernVid.com