Donnerstag, 07 Juli 2016 08:47

Einsätze Feuerwehr Mauer

Am vergangen Freitag wurden wir kurz vor 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B45 alarmiert. Im Bereich der Unterführung waren zwei PKW frontal zusammen gestoßen. Des Weiteren waren noch ein weiterer PKW und ein Kleinlaster an dem Unfall beteiligt.
Auf Grund unserer Alarm- und Ausrücke-Ordnung  und der Tageszeit wurde zusätzlich auch die Feuerwehren aus Meckesheim und Mönchzell hinzu alarmiert.

Glücklicherweise war Keiner der Verletzten in ihren Fahrzeugen  eingeklemmt. Von Seiten der Feuerwehr wurden die Beteiligten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt, die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz gewährleistet. Die Straße musste wären der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gesperrt und der Verkehr von uns örtlich umgeleitet werden. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Spezialfirma angefordert. Gegen 15 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

Am Montagabend gegen 19 Uhr wurden wir zu einem Brand in einer Dachrinne in die Heidelberger Straße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war noch ein kleiner Flammenschein und Rauch zusehen.

Der Angriffstrupp ging über die Steckleiter bis zu der betroffenen Stelle vor, löschte das Brandgut ab und kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera. Der Brand hatte sich noch nicht auf die Holzkonstruktion ausgebreitet und war nur im Bereich der Dachrinne.

Hier konnte durch die schnelle Alarmierung und unseren Einsatz ein größerer Schaden verhindert werden.

Tobias Braun

Kommandant

Gelesen 1103 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Juli 2016 14:46
Montag, 10. Dezember 2018

Design by LernVid.com