Freitag, 18 März 2016 08:38

Verkehrsunfall Mauer Mitte

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Mauer am vergangenen Freitagnachmittag alarmiert. Ein Motorrad war auf der B45 in Höhe Mauer Mitte mit einem PKW kollidiert. Der Motorradfahrer wurde hierbei verletzt und musste mittels einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich hier auf die Absicherung der Unfallstelle und Aufnahme von ausgelaufenen Flüssigkeiten. Gemäß Ausrückeordnung unterstützt uns tagsüber bei einem Verkehrsunfall auch die Feuerwehr aus Meckesheim mit zwei Fahrzeugen. Die Zusammenarbeit lief auch hier wieder reibungslos. Vielen Dank an die Meckesheimer Kameraden. Insgesamt im Einsatz waren die Feuerwehren aus Mauer und Meckesheim, Rettungsdienst, Polizei und ein Rettungshubschrauber.

Gelesen 1023 mal
Sonntag, 27. Mai 2018

Design by LernVid.com