Montag, 07 Januar 2013 10:33

Zusammenstoß auf der B 45

Mauer. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Dienstagabend, 18. Dezember, kurz nach 19 Uhr auf der Sinsheimer Straße/Einmündung B 45. Bilanz: drei Verletzte, zwei abschleppreife Fahrzeuge, Schaden fast 10.000 Euro, so die Polizei am Mittwoch. Demnach hatte ein 21-jähriger Autofahrer beim Einfahren auf die B 45 den ordnungsgemäß fahrenden 47-jährigen Pkw-Fahrer übersehen, beide Autos stießen zusammen. Der Verursacher, sein Kontrahent und deren Beifahrerin zogen sich allesamt Verletzungen zu und wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert.

Die Autos waren so stark beschädigt, dass sie von einem Abschleppunternehmen entfernt werden mussten. Die Freiwillige Feuerwehr war zudem mit drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Autos musste der Verkehr geregelt werden.

Gelesen 4267 mal
Mittwoch, 17. Januar 2018

Design by LernVid.com